07. February 2011 00:00 Alter: 7 yrs
Kategorie: Aktuelles

Weihbischof Dr. Johannes Kreidler im Goldenen Buch der Marktgemeinde


Ein beeindruckendes Erlebnis für die Gläubigen war der Besuch von Weihbischof Dr. Johannes Kreidler, aus Rottenburg-Stuttgart, beim Franz von Sales-Fest in Fockenfeld (wir berichteten). Im Anschluss an das feierliche Pontifikalamt trug sich der Würdenträger, der einst unter Professor Joseph Ratzinger, dem heutigen Papst Benedikt, in Tübingen studierte, ins Goldene Buch der Marktgemeinde Konnersreuth ein. Dabei stellte Bürgermeister Max Bindl (links) dem Gast die Marktgemeinde kurz vor und überreichte ihm ein Buch mit den dreißig bedeutendsten Persönlichkeiten des Stiftlandes. Weihbischof Dr. Johannes Kreidler sagte, dass er schon öfters in Konnersreuth zu Gast war und das Grab der Therese Neumann besuchte. Er wusste auch über den Seligsprechungsprozess Bescheid und zeigte sich optimistisch, dass die Resl zur „Ehre der Altäre“ erhoben wird. Links im Bild Pater Benedikt Leitmayr, Hausoberer des Klosters Fockenfeld und Sekretär des Konnersreuther Rings.


Dateien:
DSCF1775.JPG731 K
Zur Startseite Markt Konnersreuth